FAQ

Wie lange sind die Starter haltbar?

Unsere Starter haben eine Haltbarkeit von etwa einem Jahr nach dem Produktionsdatum. Wenn sie an einem trockenen und kühlen Ort gelagert werden, sind sie mehrere Jahre lang aktiv.

Sind die Starter für eine vegane oder vegetarische Ernährung geeignet?

Alle unsere Starter sind für Veganer und Vegetarier geeignet. Sie werden auf Sojabohnen und/oder Reis angebaut.

Welche gängigen Allergene sind in Ihren Startern enthalten?

Das einzige häufige Allergen in unseren Tempeh Startern und Natto Startern ist Soja. Unsere Starter sind außerdem frei von Gluten.

Wie kann ich feststellen, ob mein Tempeh gut gelungen ist?

Die Sojabohnen sollten mit einer dicken Schicht weißen Mycels bedeckt sein, ohne dass schwarze Flecken zu sehen sind. Der Tempeh-Kuchen sollte so fest sein, dass man eine Scheibe abschneiden kann, ohne dass er bröckelt. Er könnte ein wenig nach Pilzen oder Nüssen riechen, vielleicht mit einem leichten Hauch von Ammoniak.

Kann ich rohes Tempeh essen?

Unser Tempeh Starter wird unter sterilen Bedingungen hergestellt und ist völlig frei von pathogenen Bakterien. Bei der Herstellung von Tempeh zu Hause ist es jedoch immer möglich, dass sich einige Bakterien einschleichen und die gesamte Charge kontaminieren. Diese Bakterien können sich während des Fermentationsprozesses entwickeln. Wir empfehlen, dass Sie Ihr Tempeh vor dem Verzehr braten oder kochen.

Wie kann ich mein Tempeh aufbewahren?

Sie können Tempeh bis zu einer Woche im Kühlschrank oder drei Monate im Gefrierschrank aufbewahren.